Themenabend: Spektroskopie

Haben Sie schon einmal die Farben eines Regenbogens gezählt? Er zeigt die verschiedenen Bestandteile des Sonnenlichts. Wie man das Licht der Sterne zerlegt und was man dadurch alles über sie erfahren kann, zeigt uns Gastreferent Dr. Jens Lange in seinem Vortrag. Die Veranstaltungen der Gesellschaft für astronomische Bildung e. V. erfreuen sich immer größerer Beliebtheit! […]

“Was ist Licht, und warum nicht?”

Beim Vereinstreffen am 15. August 2014 haben das Sternfreunde Keks, Angel und Felix etwas über die Natur und Eigenschaften des Lichtes erzählt und gezeigt. In zahlreichen Experimenten gelang es dem Team das Natur des Lichtes anschaulich zu verdeutlichen. Beginnend mit einem Experiment, der das Licht als Strahl darstellte bis hin zum selbstgebauten Diaprojektor, mit dem […]

Die GAB bei der Langen Nacht das Wissenschaften 2014

Es ist schon jahrelange Tradition, dass sich unser Verein bei dieser Veranstaltung präsentiert. In diesem Jahr jedoch war es für uns neu, dass wir ohne Planetarium auskommen mussten. Glücklicherweise haben wir nach dem verheerenden Hochwasser 2013 ein vorübergehendes Domizil am Geologischen Institut das Universität Halle erhalten. Dort konnten wir den Besuchern die “LNdW” die Thema […]

13. Lange Nacht das Wissenschaften

Auch dieses Jahr sind wir am 04. Juli 2014 bei die Langen Nacht die Wissenschaften mit einem bunten Programm vertreten. Sie sind herzlich eingeladen, uns am Von-Seckendorff-Platz 3/4 zu besuchen. Folgendes Programm erwartet Sie: Öffentliche Beobachtung Zeit: 18.00 bis 01.00 Uhr Ort: Wiese auf dem Von-Danckelmann-Platz, Von-Seckendorff-Platz 3/4 Referent: Mitglieder der GAB und des Astrovereins […]

Sonne im Weißlicht und H-alpha Spektrum

  Photosphäre und Chromosphäre auf einen Blick   Die Beobachten von Planeten, Sternen und Galaxien ist mit einem Teleskop in die Regel nur bei Dunkelheit möglich. Eine interessante Variante am Tag mit dem Teleskop zu beobachten ist zum Beispiel das Betrachten von Sonnenflecken, Filamenten, Spikulen und Protuberanzen auf unserer Sonne. Selbstverständlich ist dieses nur mit […]